Sie sind hier: ImmoExperten » Ratgeber » Gutachterausschüsse stellen Grundstücksmarktberichte 2015 für Oberhavel und Barnim vor

Gutachterausschüsse stellen Grundstücksmarktberichte 2015 für Oberhavel und Barnim vor

Dieser Ratgeber wurde von Der Immobiliensekretär IVD - Marcus Krause Immobilien geschrieben.

Mit einen Plus von 11 bzw. 2 Prozent gegenüber 2014, haben die Kaufverträge für Grundstücke in den Landkreisen Oberhavel und Barnim in 2015 weiter zugelegt.

Landkreis Oberhavel mit steigenden Einwohnerzahlen

Von den rund 200.000 Einwohnern des Landkreises Oberhavel sind 77 Prozent im Berliner Umland angesiedelt. Wie in den letzten Jahren wurde auch in 2015 ein erneuter Anstieg der Einwohnerzahl (+1 %) festgestellt. 57 Prozent der Fläche des Landkreises stehen unter Natur- oder Landschaftsschutz. Als „Grüne Lunge nördlich Berlins“ ist Oberhavel mit seinen ausgedehnten Wasserläufen begehrt für Wassersport, Golf, Radfahren, Reiten und Wandern.

Oberhavel gehört zu den wirtschaftsstärksten Landkreisen im Land Brandenburg. Traditionell geprägt einerseits durch die Stahlindustrie, den Schienenfahrzeugbau, den Metall- und Stahlbau und andererseits durch den Elektroanlagen/-Apparatebau sind in den letzten Jahren neue Wirtschaftszweige entstanden: Biotechnologie und Medizintechnik sowie die pharmakologische und chemische Produktion.

Die Kaufpreise für unbebaute Baugrundstücke in Wasserlage (direkt bis 300 m Entfernung vom Wasser) lagen im Durchschnitt 30 Prozent über dem Bodenrichtwert.

Für freistehende Ein- und Zweifamilienhäusern wurden durchschnittlich folgende Kaufpreise pro Quadratmeter Wohnfläche (Euro/qm) im Berichtsjahr 2015 erzielt:

Birkenwerder und Hohen Neuendorf

Baujahresklasse 1991 – 2009: EUR 2.386,- pro qm

Baujahresklasse ab 2010: EUR 1.756,- pro qm

Glienicke-Nordbahn und Mühlenbecker Land

Baujahresklasse 1991 – 2009: EUR 2.639,- pro qm

Baujahresklasse ab 2010: EUR 2.851,- pro qm

Landkreis Barnim mit Zuwachs

Mit über 176.000 Einwohner (Stand August 2015) ist die Bevölkerungszahl im Landkreis Barnim nicht nur stabil sondern um 1,4 Prozent gestiegen. Die Beschäftigungslage konnte weiter verbessert werden, so sank die Arbeitslosenquote von 8,9 Prozent im Vorjahr auf 8,2 Prozent (Stand Januar 2016).

Die Region Barnim hat eine lange, gewerbliche Tradition. Im Jahr 2011 hatte der Dienstleistungssektor (Gesundheit, Finanzen und Versicherungen, Handel u. a.) einen Anteil von 72 Prozent. Mit ca. 12 Prozent folgt dahinter das produzierende Gewerbe ohne Bau, mit ca. 8% das Baugewerbe, gefolgt von Land- und Forstwirtschaft und Fischerei mit 2 Prozentpunkten.

Der Grundstücksmarkt für bebaute Bauflächen hat im Jahr 2015 eine leicht steigende Nachfrage von 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr erfahren.

Quellen: Grundstücksmarktbericht 2015 Landkreis Oberhavel, Geschäftsstelle beim Kataster- und Vermessungsamt, Rungestr. 20, 16515 Oranienburg, Internet: www.gutachterausschuesse-bb.de/OHV/index.htm; Grundstücksmarktbericht 2015 Landkreis Barnim, Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Barnim, Geschäftsstelle bei Katasterbehörde, Am Markt 1, 16225 Eberswalde, Internet: www.gutachterausschuesse-bb.de/BAR/index.htm

Dieser Ratgeber wurde von Der Immobiliensekretär IVD - Marcus Krause Immobilien geschrieben.

Lesen Sie hier weitere Artikel zum Thema

Qualität und Sinn kostenfreier Immobilienbewertung
Die Anzahl der Online-Anbieter im Bereich der Immobilienbewertung mit kostenfreien Angeboten wird … zum Artikel
Rechtsgeschäft Immobilienverkauf Rechtsgeschäft Immobilienverkauf
Immobilienverkauf ist in erster Linie ein Rechtsgeschäft. Nur wer auf dem aktuellen … zum Artikel
Hauskauf mit Unterstützung eines Sachverständigen
Oft wirbt der Makler oder Verkäufer in Immobilienanzeigen mit Begriffen wie neuwertig, … zum Artikel
Der Immobiliensekretär IVD
Der Immobiliensekretär IVD - Marcus Krause Immobilien
Beethovenstr. 49, 16552 Mühlenbecker Land
Abschreibung - Wegfall von Steuervorteilen bei Blockheizkraftwerken Abschreibung - Wegfall von Steuervorteilen bei Blockheizkraftwerken
Ab 2016 entfallen viele Steuervorteile bei Blockheizkraftwerken Bislang wurden Blockheizkraftwerke von der Finanzverwaltung als selbständige bewegliche … zum Artikel
Den richtigen Durchblick für die Dusche Den richtigen Durchblick für die Dusche
Eine Dusche am Morgen sorgt für die richtige Belebung, um den Tag angehen zu lassen. Sie … zum Artikel

Steuerbonus - Betreuung von Haustieren kann haushaltsnahe Dienstleistung sein Steuerbonus - Betreuung von Haustieren kann haushaltsnahe Dienstleistung sein
Ausgaben für haushaltsnahe Dienstleistungen können Sie mit 20 % der Arbeitslöhne, maximal 4.000 € pro Jahr, … zum Artikel
Mit schicken Fliesen wird Ihr Bad zur Wellness-Oase Mit schicken Fliesen wird Ihr Bad zur Wellness-Oase
Das Bad dient heute nicht mehr nur zur Körperpflege. Für viele Leute ist es zum Ort … zum Artikel
Immobilienkauf - Bei Modernisierung nach Gebäudeanschaffung nichts überstürzen Immobilienkauf - Bei Modernisierung nach Gebäudeanschaffung nichts überstürzen
Kennen Sie den steuerrechtlichen Unterschied zwischen Herstellungs- bzw. Anschaffungskosten einerseits und Erhaltungsaufwand andererseits? Die Herstellungs- bzw. … zum Artikel