Sie sind hier: ImmoExperten » Ratgeber » Eine Sauna im Haus lohnt sich

Eine Sauna im Haus lohnt sich

https://de.fotolia.com/id/39519569
Das Bad ist der Wohlfühl- und Rückzugsort im Zuhause, den man sich heutzutage problemlos in seine ganz eigene Wellnessoase verwandeln kann. Neben den zahlreichen Wellnessduschen, die jedes Duschen zu einem Wohlfühlerlebnis machen und bestenfalls nicht nur mit einer Handbrause, sondern auch mit Seiten- und einer Kopfbrause sowie Massagedüsen ausgestattet sind, entscheiden sich immer mehr Hausbesitzer zum Einbau eines Dampfbades beziehungsweise einer Sauna im heimischen Bad.

Eine Wohltat für Körper und Seele
Schließlich gibt es nichts Schöneres, als sich bei warmen Temperaturen zu entspannen. Bereits seit Jahrhunderten wissen alle Kulturen nicht nur die positive Wirkung auf die Seele, sondern auch auf die Gesundheit zu schätzen. Egal ob die finnische Sauna, das türkische Hamam oder die russische Banja - jedes Land hat ihre eigenen Wellnessmethoden. Auch bei uns in Deutschland sind Sauna und Dampfbad sehr beliebt. Die vielfach erhältlichen Designmodelle sind dabei viel zu schade, um im Keller untergebracht zu werden. Wer ein ausreichend großes Bad besitzt, sollte diese Wellnesseinrichtungen unbedingt in diesem integrieren. Doch auch wer ein kleines und sehr verwinkeltes Bad besitzt, muss nicht auf die Vorzüge dieser Wellnesseinrichtung verzichten, denn mittlerweile gibt es diese in unzähligen Formen und Varianten. Vorbei sind zudem die Zeiten, in denen die Kabinen so klein waren, dass man in ihnen Platzangst bekommt. Heute sind die meisten Modelle sehr geräumig und zudem mit Glastüren ausgestattet, welche zusätzliche Weite vermitteln.

Welche Vorteile hat die Dampfsauna?
Eine Dampfsauna, auch als Dampfbad bekannt, ist für ihre zahlreichen positiven Auswirkungen auf die Gesundheit bekannt. In der Dampfsauna herrschen im Gegensatz zur herkömmlichen Sauna ein feuchtwarmes Klima und eine Luftfeuchtigkeit von 100 Prozent. Dies wirkt sich weniger belastend auf das Herz-Kreislaufsystem aus und ist allgemein besser verträglich. Weiterhin ist die Dampfsauna sehr erholsam für die Atemwege und reinigt zudem die Haut perfekt. Dampfsaunen sind in der Regel ebenso groß wie eine herkömmliche Duschkabine und können über vielfältige Extras verfügen. Besonders die Multifunktionskabinen sind sehr beliebt; neben der Dampffunktion wirken sich Licht- und Aromatherapiefunktionen positiv auf den Körper aus. Eine Regendusche, Massagedüsen und sogar ein integriertes Radio sind weitere Highlights, mit welchen man Dampfkabinen aufwerten kann.

Die Herstellung des Wasserdampfes ist recht simpel: Ein sogenannter Dampfgenerator bringt Wasser zum Kochen und führt dies durch die hitzebeständigen Schläuche und Düsen in das Innere der Kabine. Der überschüssige Dampf wird mit Hilfe eines Belüftungssystemes nach außen geleitet. Hochwertige Dampfgeneratoren sind so konzipiert, dass die Dampfkabine bereits nach zehn Minuten ihre Betriebstemperatur erreicht hat.

Lesen Sie hier weitere Artikel zum Thema

Die Schwalldusche im Bad Die Schwalldusche im Bad
Eine ausgewogene Dusche ist mehr als einfach nur eine tägliche Maßnahme, um ... zum Artikel
Wellness für Zuhause: Ihre eigene Sauna Wellness für Zuhause: Ihre eigene Sauna
Das Bad ist der Wohlfühl- und Rückzugsort im Zuhause, den man sich ... zum Artikel
Wellness für Zuhause: Ihre eigene Sauna Wellness für Zuhause: Ihre eigene Sauna
Das Bad ist der Wohlfühl- und Rückzugsort im Zuhause, den man sich ... zum Artikel

Experten rund ums Haus

Auf ImmoExperten finden Sie die perfekten Fachleute für alle Arbeiten rund ums Haus. Klicken Sie sich durch die Liste von Experten:
Sanierungspflichten nach Hauskauf Sanierungspflichten nach Hauskauf
Sanierungspflicht 1 nach Hauskauf: Austausch Heizkessel Öl- und Gasheizkessel müssen in vielen Fällen nach einer Laufzeit ... zum Artikel
Schornsteinsanierung Schornsteinsanierung
Alte undichte und unsichere gewordene Hausschornsteine müssen nicht mehr abgerissen und neu errichtet werden, sondern können ... zum Artikel

Aufsteigende Feuchtigkeit und Kontrolle Aufsteigende Feuchtigkeit und Kontrolle
Aufsteigende Feuchtigkeit Aufsteigende Feuchtigkeit ist der Aufstieg von Grundwasser durch Poren (Kapillaren) im Mauerwerk. Je nach ... zum Artikel
Grundstücksteilung - Übertragung ins Sondereigentum löst Grunderwerbsteuer aus Grundstücksteilung - Übertragung ins Sondereigentum löst Grunderwerbsteuer aus
In vielen Gebieten ist es üblich, sich mit anderen zusammenzutun, statt ein ganzes Haus allein zu ... zum Artikel
Mit schicken Fliesen wird Ihr Bad zur Wellness-Oase Mit schicken Fliesen wird Ihr Bad zur Wellness-Oase
Das Bad dient heute nicht mehr nur zur Körperpflege. Für viele Leute ist es zum Ort ... zum Artikel