Sie sind hier: ImmoExperten » Ratgeber » Behindertengerechter Umbau - Keine Sezierung von Baukosten durch das Finanzamt

Behindertengerechter Umbau - Keine Sezierung von Baukosten durch das Finanzamt

https://de.fotolia.com/id/80967246

Das Finanzgericht Baden-Württemberg (FG) hat sich mit dem Fall einer an Multipler Sklerose erkrankten Wohnungseigentümerin befasst. Auf Empfehlung ihres Hausarztes ließ sie ihre alte Dusche austauschen, um es künftig leichter mit ihrer sich verschlimmernden Krankheit zu haben. Nachdem die Pflegekasse eine Übernahme der Kosten von über 5.000 € abgelehnt hatte, trug sie sämtliche Aufwendungen selbst.

Ganz klar: Hierbei handelte es sich um außergewöhnliche Belastungen, die das steuerpflichtige Einkommen mindern. Krankheitsbedingte Aufwendungen stellen nämlich nach höchstrichterlicher Rechtsprechung üblicherweise außergewöhnliche Belastungen dar. Das erkannte auch das Finanzamt an, wollte aber über die Höhe der abzugsfähigen Kosten streiten. Schließlich wurden neben dem Austausch der Duschwanne auch andere Arbeiten durchgeführt. Es erkannte daher zuerst nur 301 € und anschließend ca. 500 € als außergewöhnliche Belastungen an.

Doch das Gericht unterstützte die Eigentümerin. Ein Sachbearbeiter des Finanzamts ist bekanntermaßen und in aller Regel kein Bausachverständiger. Eine Sezierung der Baukosten in notwendig und abzugsfähig oder nicht notwendig und nicht abzugsfähig kann ohne Gutachten nicht vorgenommen werden. Da außerdem der Umfang der Arbeiten gering war und laut FG sämtliche Arbeiten aufgrund des krankheitsbedingten Umbaus durchgeführt worden waren, ließ es alle Kosten zum Abzug zu. Auch ein Gutachten hielten die Richter aufgrund des geringen Umfangs der Arbeiten für entbehrlich.

© Deubner Verlag GmbH & Co. KG

Lesen Sie hier weitere Artikel zum Thema

Immobilie geerbt - Welche Optionen gibt es? Immobilie geerbt - Welche Optionen gibt es?
Immobilie geerbt - Welche Optionen gibt es? Nicht selten gehört zum Nachlass … zum Artikel
Erbschaftsteuer / Schenkungssteuer Erbschaftsteuer / Schenkungssteuer
Wegen der hohen Freibeträge bei direkten Nachfahren ist dieses Thema meistens bei … zum Artikel
Rendite bei Immobilien. Der Vergleich mit Äpfel und Birnen? Rendite bei Immobilien. Der Vergleich mit Äpfel und Birnen?
Kaufen Sie eine Immobilie, das ist eine sichere Anlage! Zinsen bei der … zum Artikel

Experten rund ums Haus

Auf ImmoExperten finden Sie die perfekten Fachleute für alle Arbeiten rund ums Haus. Klicken Sie sich durch die Liste von Experten:
Einkünfteerzielungsabsicht - Verlustabzug bei Ferienhäusern Einkünfteerzielungsabsicht - Verlustabzug bei Ferienhäusern
Haben auch Sie sich schon mit dem Gedanken getragen, für den Urlaub gleich ein ganzes Ferienhaus … zum Artikel
Mieterhöhung? Auf die tatsächliche Wohnfläche kommt es an. Mieterhöhung? Auf die tatsächliche Wohnfläche kommt es an.
Viele Mieter und Vermieter sind seit dem jüngsten Urteil des Bundesgerichtshofs verunsichert: Der BGH hat am … zum Artikel

Immobilienverkauf... Wann ist der Beste Zeitpunkt?
Menschen kaufen und verkaufen regelmäßig Immobilien. Grundsätzlich kann man sagen, dass Immobilien in der Zeit vom … zum Artikel
Vermieter-Steuertipp - Welche Abzugsmöglichkeiten sich Vermietern bieten Vermieter-Steuertipp - Welche Abzugsmöglichkeiten sich Vermietern bieten
In Zeiten niedriger Zinsen und unsicherer Kapitalmärkte sind Immobilien begehrte Anlageobjekte. Wer mit der Vermietung einer … zum Artikel
Klageverfahren - Wann das Finanzamt trotz verspäteten Sachvortrags zahlen muss Klageverfahren - Wann das Finanzamt trotz verspäteten Sachvortrags zahlen muss
Wer vor dem Finanzgericht (FG) klagt, muss die Kosten üblicherweise auch im Fall eines Sieges selbst … zum Artikel